Suche

Sortiment

Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz 

Der Besuch unserer Webseite, die Registrierung sowie die Auslösung und Abwicklung von Bestellungen erfordert die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wie zum Beispiel Name, Anschrift, Bankdaten und IP-Adresse. Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Wir verfahren daher bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z. B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften. In der nachfolgenden Erklärung geben wir Ihnen ein Überblick darüber, welche Daten wir erheben, in welcher Weise wir diese Daten nutzen und weitergeben, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welcher Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten können.
  
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze für die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist:
 
Firma Heinrich Mohren GmbH & Co. KG
Schellerstr. 31-33
41366 Schwalmtal
DEUTSCHLAND

Tel.: 02163 9263 - 0
Fax: 02163 10052
www.heinrich-mohren.de

Geschäftsführer: Juliane Hansen, Jochen Bischofs, Walter Bischofs
Komplementär: Beckers & Bischofs Verwaltungs-GmbH
KG: Amtsgericht Mönchengladbach HRA 4985
GmbH: Amtsgericht Mönchengladach HRB 9665
Ust-IdNr. DE119118500



Die uns zur Verfügung gestellten Daten unterscheiden sich, je nachdem, ob Sie lediglich unsere Webseite als Besucher nutzen (dazu unter I.) oder sich in unserem Shop registrieren, um Bestellungen auszulösen (dazu unter II.).
  
I. Daten bei der Nutzung unserer Webseite

Bei jeder Benutzung unserer Webseite protokollieren wir automatisch Daten, wobei die Speicherung ausschließlich internen systembezogenen statistischen Zwecken dient. Wir erheben und speichern sämtliche dieser Daten nur so, dass eine Zuordnung zu einer bestimmten Person nicht möglich ist. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, unsere Webseite anonym zu benutzen. Die von uns erhobenen Daten sind:
 
Aufgerufenen (Unter-) Seiten, in Logfiles zur internen Verarbeitung. IP-Adresse: „Ihre bei uns gespeicherte IP-Adresse wird unmittelbar nach Beendigung Ihres Besuches wieder gelöscht, sofern wir nicht gesetzlich oder vertraglich zur Speicherung verpflichtet sind. In diesem Fall wird die IP-Adresse von uns gesperrt.“

Weitergehende Informationen erheben und speichern wir nur dann, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen. Dies geschieht zum Beispiel während Ihrer Registrierung auf unserer Webseite, um Bestellungen tätigen zu können. Diese Informationen sind zum Besuch unserer Webseite jedoch nicht erforderlich.
  
II. Daten bei Registrierung und Bestellabwicklung

Die Registrierung und damit die Eingabe weiterer Daten in unserem Web-Shop erfolgt auf freiwilliger Basis. Ohne eine Registrierung können wir jedoch leider keine Bestellungen entgegen nehmen oder abwickeln.
 Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Bei der Registrierung werden all jene Daten abgefragt, die wir zur Ausführung und Abwicklung von Bestellungen benötigen. Diese sind insbesondere:
 
Anrede, Vorname, Nachname, Geburtstag, E-Mail, Straße, Postleitzahl, Stadt, Land, Telefon, Telefax.

Erforderlich ist außerdem, dass Sie einen Benutzernamen sowie ein Passwort wählen. Beides ermöglicht Ihnen ein einfacheres Login ohne erneute Eingabe Ihrer gesamten Daten. Ihre Daten werden von uns nur zur Einrichtung eines Kundenkontos gespeichert, über welches wir Ihre Bestellungen erfassen, ausführen und abwickeln. Wir halten Ihre Daten für weitere Bestellungen vor. Sie können Ihre Daten jederzeit korrigieren oder löschen. Ihre Daten werden allerdings soweit und solange gespeichert, wie dies zur Abwicklung von Ihren noch offenen Bestellungen erforderlich oder sonst gesetzlich erforderlich ist. Die Daten werden dann gesperrt. Nach Löschung der Daten können wir leider keine weiteren Bestellungen ohne erneute Registrierung ausführen.

1. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung Ihrer Bestellung, zur Prüfung der Bonität sowie zum Zweck der technischen Administration der Webseiten. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, wenn die Weitergabe aufgrund der Vertragsabwicklung oder zur Abrechnung bzw. zum Einzug des Entgelts erforderlich ist oder Sie ausdrücklich in die entsprechende Weitergabe eingewilligt haben. Es kann zum Beispiel erforderlich sein, Ihre Anschrift und Bestelldaten an Lieferanten weiterzugeben, wenn die Lieferung direkt ab Werk erfolgt. Die Lieferanschrift kann zudem an den Frachtführer weitergegeben werden. Ihre Daten, insbesondere Ihre Bankdaten, können zudem an Kreditinstitute zu Zwecken des Inkassos übermittelt werden. Ferner nehmen wir einen Datenaustausch mit Schutzorganisationen der Wirtschaft (z.B. Schufa) vor. Dies dient dazu, Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken.

Jedenfalls erhalten die Dritten nur diejenigen Informationen, die notwendig sind, um ihre jeweiligen Aufgaben zu erfüllen.

Eine weitergehende Nutzung der Daten durch uns erfolgt nicht. Insbesondere werden die Daten darüber hinausgehend nicht an Dritte weitergeben oder Dritten zur Einsicht zur Verfügung gestellt. Wir weisen darauf hin, dass die datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörden zur Einsichtnahme in die personenbezogenen Daten befugt sein können. Zudem können wir gesetzlich verpflichtet sein, den Behörden über die gespeicherten Daten Auskunft zu erteilen.
 
2. Sicherheitshinweise

Sie können zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beitragen, indem Sie Ihr Passwort für den Zugang zu unserer Webseite niemals an Dritte weitergeben und das Passwort regelmäßig ändern. Zudem sollten Sie sich, wenn Sie unsere Seiten verlassen, über den Button „Logout“ abmelden, um zu verhindern, dass nachfolgende Benutzer Ihres Computers über den Zurück-Button des Browsers auf Ihre Informationen zugreifen können.
  
III.  Weitere Informationen und Auskünfte

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich jederzeit gern an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
 
Firma Heinrich Mohren GmbH & Co. KG
Schellerstr. 31-33
41366 Schwalmtal
DEUTSCHLAND

Tel.: 02163 9263 - 0
Fax: 02163 10052
www.heinrich-mohren.de

Geschäftsführer: Juliane Hansen, Jochen Bischofs, Walter Bischofs
Komplementär: Beckers & Bischofs Verwaltungs-GmbH
KG: Amtsgericht Mönchengladbach HRA 4985
GmbH: Amtsgericht Mönchengladach HRB 9665
Ust-IdNr. DE119118500


Ende der Informationen zum Datenschutz

Kundenservice

Warenkorb



Datenschutz